Britische Botschafterin besucht Englischen Soldatenfriedhof in Klagenfurt

Besuch des englischen Soldatenfriedhofs in Waidmannsdorf. Am Foto mit Gemeinderat Johann Zlydnyk

In Vertretung von Landeshauptmann Peter Kaiser besuchte ich am Mittwoch, dem 11. November 2015 die Gedenkfeier am Commonwealth Kriegsfriedhof in Klagenfurt, dem einzigen britische Soldatenfriedhof in Österreich.

An der Gedenkfeier nahm auch die britische Botschafterin in Österreich, Frau Susan le Jeune d’Allegeershecque CMG, teil. Neben ihrer Funktion als Botschafterin ist Frau le Jeune d’Allegeershecque CMG ständige Vertreterin Großbritanniens bei den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen in Wien.

Der Friedhof, der sich in Waidmannsdorf befindet, wurde von den Britischen Besatzungskräften im Juni 1945 auf einem Grundstück, das sie von der Republik Österreich zur Verfügung gestellt bekamen, eingerichtet. Auf ihm sind 589 Angehörige der britischen Streitkräfte bestattet.

Foto: Ines Obex-Mischitz mit Gemeinderat Johann Zlydnyk


Kommentar schreiben

Kommentare: 0