FGZ Kärnten - Frauengesundheitszentrum

Das FGZ Kärnten ist ein gemeinnütziges Frauengesundheitszentrum für frauenspezifische und geschlechtssensible Gesundheitsförderung. Die drei Kernthemen sind sexuelle Gesundheit und Verhütung, Essstörungen und Wechseljahre. Das FGZ bietet Hilfe, Unterstützung und Information durch unabhängige Beratungen, Veranstaltungen, Workshops, Materalien und vielem mehr. Um Mädchen und Frauen sowie Gemeinden und Institutionen den Zugang zu qualitätsvoller Prävention und zu frauengerechten Bewältigungshilfen bei gesundheitlichen Belastungen zu erleichtern, geht das FGZ Kärnten auf´s Land, kommt in Ihre Gemeinde, Organisation, Schule oder Firma. 

Völkendorfer Straße 23, 9500 Villach

Tel: 04242 530 55

Link zur Website



Beratungsmöglichkeiten der GKK - Unterstützung auf dem Weg zum Nichtraucher

Die Kärntner Gebietskrankenkasse bietet für ihre Versicherten eine kostenlose Raucherberatung (Einzel- oder Gruppenberatung). Das Rauchverhalten wird analysiert, ein Raucherprotokoll besprochen und die weitere Betreuung vereinbart. Die Dauer der Raucherentwöhnung beträgt 9 Wochen, kann aber je nach Wunsch verändert bzw. ausgedehnt werden. 

Die ebenfalls kostenlose Ernährungsberatung der GKK kann begleitend in Anspruch genommen werden. 

Kempfstraße 8, 9020 Klagenfurt

Terminvereinbarung: 050 5855 - 5440

Link zur Website



Landesstelle für Suchtprävention

Wenn Menschen für Süchte empfänglich werden, hat das viele verschiedene Gründe. Darum setzt die Suchtprävention bei diesen Ursachen an. Es wird informiert und Wege zur positiven Lebensgestaltung aufgezeigt. Damit Süchte - vom Drogenkonsum bis hin zur Internet-Spielsucht - keine Chance bekommen. 

Unter dem Motto "Wer Bescheid weiß, kann gegensteuern" bekommen Eltern, PädagogInnen, JugendbetreuerInnen, Ärztinnen und Ärzte, Betriebe, Gemeinden etc. jene Informationen, die aktuell benötigt werden. Beispielsweise durch Workshops, Vorträge, Seminare, Info-Broschüren oder Beratungsgespräche. 

8. Mai - Straße 28 / 1, 9020 Klagenfurt

Tel: 050 - 536 312 82

Link zur Website



Forum besser HÖREN - Schwerhörigenzentrum Kärnten

"Hören ist dazugeHÖREN", hören ist die Grundlage der menschlichen Kommunikation. Das Forum besser HÖREN und "tab" - technische Assistenz und Beratung für Schwerhörige - informieren und beraten rund um das Hören. Es können Kurse und Trainings, z.B. Hör- und Sprachtraining in der Gruppe, besucht werden. Im Rahmen von Treffpunkten und gemeinsamen Aktivitäten besteht die Möglichkeit des persönlichen Erfahrungsaustausches, u.a. für Eltern hörbeeinträchtigter Kinder, Schwerhörige und Angehörige und Cochlear Implantat Trägerinnen und Träger. 

Beratungen können in Klagenfurt und in Form von Sprechtagen in ganz Kärnten kostenlos in Anspruch genommen werden. Alle Infos und Termine finden Sie auf der Website und können persönlich oder per Telefon erfragt werden. 

Gasometergasse 4a / Eingang Platzgasse, 9020 Klagenfurt

Tel: 0463 310 380

Link zur Website



Dachverband der Selbsthilfe Kärnten

Seit über 25 Jahren gibt es den Dachverband für Selbsthilfeorganisationen. Seither konnten mehr als 150 Selbsthilfegruppen erfolgreich im Sozial- und Gesundheitsbereich etabliert werden. Ziel der Selbsthilfe ist es, chronisch Kranke nicht in die Isolation zu entlassen, sondern mit Gleichgesinnten das Schicksal zu teilen und Erfahrungen auszutauschen. Auf der Website der Selbsthilfe Kärnten finden Sie ein Verzeichnis mit allen Selbsthilfegruppen Kärntens. 

Kempfstraße 23 / 3, 9020 Klagenfurt

Tel: 0463 504 871

Link zur Website



Aidshilfe Kärnten

Eine der wichtigsten Aufgaben ist die Beratungstätigkeit, ein Hauptaugemerkt der Arbeit der Aidshilfe die Vermeidung von Neuinfektionen. In vertraulichen Gesprächen wird geklärt, wie es um das eigene Infektionsrisiko steht und ob ein Test notwendig ist. Fragen werden auch per Telefon oder per E-Mail beantwortet. Auf der Website finden sich viele Information (nicht nur) zum Thema AIDS und HIV. 

Bahnhofstr. 22 / 1. Stock, 9020 Klagenfurt

Tel: 0463 551 28

Link zur Website